Anerkennung

New York Times Building, New York City, USA

Architekten: Renzo Piano Building Workshop, Paris
Bauherr: The New York Times Company | Forest City Ratner

New York Times Building, © Foto: Michel Denancé

Am Times Square in New York gelegen, dient das 52-stöckige New York Times Building der gleichnamigen Tageszeitung als neuer Hauptsitz. Den Entwurf des 319 Meter hohen Turms bestimmen zwei Aspekte, die gleichsam die Werte der New York Times veranschaulichen: Transparenz und Öffentlichkeit. Die gläserne Außenhaut des Hochhauses sorgt für größtmögliche Transparenz und gewährt von der Straße Einblicke in die täglichen Arbeitsabläufe einer Tageszeitung. Ein filigraner Sonnenschutz aus hellen Keramikröhren schützt die Glasfassade vor direkter Sonneneinstrahlung. Gleichzeitig reflektiert er die Farben der Stadt und lässt das Hochhaus je nach Lichtstimmung in Rot- oder Blautönen schimmern. Das New York Times Building versteht sich als Teil der Stadt. Daher ist das Erdgeschoss mit Lobby, Restaurants und Geschäften sowie einem innen liegenden Gartenhof öffentlich zugänglich. Das Hochhaus entspricht auf seine Weise der humanistischen Vision der Stadt, indem es sich dem Straßenleben mit seinen täglichen Ritualen öffnet.

Aus der Jurybegründung: »Die beabsichtigte Transparenz wurde durch eine Glasfassade mit Keramikelementen realisiert, die das Sonnenlicht filtern und eine helle und freundliche Arbeitsatmosphäre erzeugen. Aufgrund der eleganten Formgebung und der feinen Ausführung ein sehr starker Beitrag.«

nach obenzurück zur Übersicht